Bühnenprogramm 2017


Interessierte Künstler für den CSD Rostock 2017 werden gesucht. Bewerbungen bitte an vorstand@csdrostock.de senden. 


Unsere Moderation:

Anni Heger, Vanessa Maurischat und Christian Manshen

 

 

Vanessa Maurischat und Annie Heger haben bereits unzählige CSDs im ganzen Land moderiert. Nun zum ersten Mal gemeinsam.
Maurischat ist auf der Bühne von jener schlecht gelaunten Giftigkeit, bei der im Publikum einfach Freude aufkommen muss! Und bei Hegers nordischer Frohnatur ist man auch einfach mal froh, wenn sie nur Luft holt. Großstadt meets Provinz, Chanson trifft Shanty, große Klappe stößt auf Kleinhirn und Pils auf Prosecco. Kurz: Man kennt sich – und zwar verdammt gut! Zur Freude aller.

 

Christian sagte uns im Vorfeld:
"Seit mehr als 5 Jahren begleite ich den CSD Rostock und -Nord als Techniker, Fotograf & DJ und konnte für die technische Verantwortung für die Show des Christopher Street Days in Rostock im Hintergrund Regie führen.
Umso mehr freut es mich, nun selbst auf dieser Bühne zu stehen und die vielen Menschen durch eine tolle und politisch wichtige Veranstaltung begleiten zu dürfen. Ich bin sehr gespannt und ein bisschen aufgeregt."

Part of the Art:

 

Die Mega-Hits der 80er Jahre mit den Sounds von heute!
Part of the Art beschert Ihnen Momente der Extraklasse im Glanz der 80er Jahre. Die Band kombiniert Hits der 80er mit modernen Sounds, so aufregend, wie wir sie damals empfunden haben. Die Gewinner von „Die Superchance 2014“ begeistern mit ihren zeitgemäßen und hochkarätigen Interpretationen bekannter Songs wie „Sweet Dreams“, „Tainted Love“ und „Radio Ga Ga“. Die Band setzt sich zusammen aus Carsten Düsener, der für die modernen und doch bekannten Arrangements sorgt und dem Sänger Stephan Runge, der mit seiner fulminanten Stimme die Songs derart eindrucksvoll interpretiert als wären es seine eigenen.
Sie fangen den Geist der 80er Jahre gekonnt ein und versetzen ihre Zuschauer in pure Euphorie. Ob jung oder alt, ihre Cover-Versionen werden begeistert mitgesungen und -getanzt.